Ein Tag,

im Zeichen des Sport,

für alle Mitglieder

 

 

Der Vorstand hat in seiner Sitzung am 11.06.2020 entschieden, das Sportfest 2020 nicht komplett absagen zu wollen.

 

Stattdessen, wollen wir mit allen Mitgliedern und Willmersdorfer Bürgern

einen, unter den aktuell gültigen Coronaregeln, Tag des Sports veranstalten.

 

 


Liebe Vereinsmitglieder,
Fans, Sponsoren und Sympathisanten 😉

 

 

unsere jährlichen Arbeitseinsätze finden am:

 

Dienstag, den 23.06.2020 ab 17:00 Uhr
Dienstag, den 30.06.2020 ab 17:00 Uhr
Dienstag, den 07.07.2020 ab 17:00 Uhr
Dienstag, den 14.07.2020 ab 17:00 Uhr
Dienstag, den 21.07.2020 ab 17:00 Uhr

 

statt.

 

☝️NATÜRLICH UNTER EINHALTUNG DER AKTUELLEN CORONAVORSCHRIFTEN

 

Folgende Arbeiten sind u.a. durchzuführen:

 

- Streichen und Aufbau der Volleyballhütte
- Maler- und Streicharbeiten
- Harken der Beachvolleyballanlage
- Grünanlagenarbeiten
- Küche einräumen
- leichte Reinigungs- und Putzarbeiten zur Wiederaufnahme
des allgemeinen Betriebes

 

BITTE unterstützt uns - damit unsere einmalig tolle Sportanlage weiter so gut aussieht und noch vielfältiger wird 💪


#CoRoNaPaUsENiChTMiTUnS - TEIL 2 und 3
#Balance und #OsteseeStrandfeeling

 

Die OSTSEE Sportspiele 2020 müssen ja aus bekannten Gründen verschoben werden, jedoch spornt uns das nur noch mehr an, um für das nächste Jahr noch bessere Voraussetzungen auf unserer Anlage zu schaffen💪

 

Dank der Unterstützung der Staatskanzlei Potsdam Unser Brandenburg wird fleißig an der sportlichen Infrastruktur gearbeitet. So wird die Beachanlage für Beach Volleyball, Beachtennis und Beach Hockey erweitert, eine Slakeline der Lausitzer Felsenmanufaktur steht bereits 😍
Gemeinsam mit der Stadt Cottbus, dem Stadtsportbund Cottbus e.V., Landessportbund Brandenburg, dem Cottbuser OstSEE Sportverein 2016 e.V. und lokalen Unterstützern wie der Sparkasse Spree-Neiße, Benz Sportgeräte GmbH, Conta2000 und der Firma Kittler-Service aus Wilmersdorf lassen wir den Kopf nicht hängen, sondern bereiten alles vor für die Ostsee Sportspiele 2021 vom 11.-13.06.2021 !!!

 

#DANKE an die genannten Unterstützer und Firmen der Bauausführung 💪👌#Sponsoring

 

Nach nun sanierter Gaststätte, Instandsetzung der automatisierten Platzbewässerung für unsere Naturrasenplätze steht eine super Grundlage für erfolgreichen Sport ☀️🌱💦👌 und die verbleibende Zeit nutzen wir, um die Sport- und Gästeinfrastruktur weiter aufzuwerten. So müssen noch zwingend die WC-Anlagen behindertengerecht eingerichtet, Malerarbeiten im Außen- wie Innenbereich abgeschlossen werden, die Beschilderung der Strecken für die Spiele und weitere kleine Dinge zum Wohle der Sportler und Gäste vorgenommen werden.

 

#CoRoNaPaUsENiChTMiTUnS 😉
#Ostseesportspiele2021
#gemeinsamstark



 

 

Am 21.08.2020 findet auf unserer Beachanlage der

 

🌜🏐2.Mondschein-Beachvolleyball-Cup🏐🌛statt.

Wir und die teilnehmenden Mannschafften würden sich riesig über euren Besuch und eure Unterstützung freuen!

 

Für Verpflegung direkt am Beachvollballplatz ist gesorgt und unser Flutlicht bringt auch in den Abendstunden unsere Beachanlage zum Strahlen ☀️😊


Der Fußball-Landesverband Brandenburg hat in seiner heutigen Vorstandskonferenz beschlossen, die Saison 2019/2020 auf Grund der vom Land Brandenburg erlassenen SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung ohne weiteren Spielbetrieb auslaufen zu lassen.

 

 

Die Saison 2019/2020 ist somit

vorzeitig beendet.

 

 

Damit geht ein mehrwöchiger und intensiver Diskussions- und Entscheidungsprozess zu Ende, und den Vereinen wird nunmehr Klarheit und Planungssicherheit für die Vorbereitung der neuen Spielsaison gegeben.

Die Regelung gilt für alle Alters- und Spielklassen des FLB einschließlich seiner Fußballkreise.

 

*Unter Anwendung einer Quotientenregelung werden die Aufsteiger auf der Grundlage der Tabellenstände vom 12.03.2020 ermittelt. Die Abstiegsregelungen 2019/2020 hingegen werden außer Kraft gesetzt. Ausnahme bilden hierbei die Mannschaften, die bereits vor dem 12.03.2020 vom Spielbetrieb ihrer Klasse zurückgezogen worden sind.

Die Pokalwettbewerbe sollen soweit möglich zu Ende gespielt werden, gegebenenfalls auch nach dem 30.06.2020.

 

Nähere Details sowie Rahmenbedingungen für die nachfolgende Spielsaison 2020/2021, welche von den jeweiligen spielleitenden Stellen bereits erarbeitet sind, werden demnächst den Vereinen kommuniziert.


#CoRoNaPaUsENiChTMiTUnS - TEIL 1 #WasserMarsch....

 

Pünktlich zum Tag der Arbeit konnten wir dank der Unterstützung zahlreicher Vereinshelfer erfolgreich eine neue Tiefenbohrung für unsere Grundwasserpumpe in elf Metern Tiefe im Betrieb nehmen.😁

#DANKE an Lothar, Florian, Olaf, Pascal, Christian, Konrad und Norbert 💪👌

 

 

Nun hat unsere automatisierte Bewässerungsanlage wieder ausreichend Wasser zur Verfügung und sorgt dafür, dass unsere Naturrasenplätze auch in Zukunft eine tolle Qualität haben und so die Grundlage für erfolgreichen Sport bieten☀️🌱💦👌

 

Neben den fleißigen Freiwilligen Helferlein musste natürlich reichlich Material und Maschinenkraft organisiert werden - Dafür bedanken wir uns im höchsten Maße für das #Sponsoring bei der Firma R+S Bohrgesellschaft mbH für die Bohrung sowie den TRB Tief-, Rohrleitungs- und Brunnenbau GmbH & Co. KG für den Schachtdeckel, bei der Firma Maaß Brunnenbau und bei der Firma Müller - Rother Heizung Sanitär GmbH für das Material.

Nicht vergessen wollen wir an dieser Stelle natürlich noch den kurzfristigen
und so wertvollen Einsatz der Firma El GuRo für die Elektroarbeiten 👨‍🔧👌

1000 DaNk und seid gespannt auf Teil 2 #CoRoNaPaUsENiChTMiTUnS 😉



 

FLB Spielaussetzung bis auf Weiteres

 

 

Der Spielbetrieb bleibt aufgrund der jeweiligen staatlichen bzw. behördlichen Verfügungslage bis auf Weiteres im Land Brandenburg ausgesetzt. Der FLB verlängert damit die Aussetzung des Spielbetriebes über den 19.04.2020 hinaus. Diese Entscheidung umfasst weiterhin alle Pflicht- und Freundschaftsspiele sowie Turniere aller Altersklassen im Land Brandenburg.

 

Darin eingeschlossen sind auch weiterhin sämtliche Maßnahmen aller Landesauswahlmannschaften, alle Trainer-, Aus-, Fort- und Weiterbildungen, Schiedsrichterausbildungen, Gremiensitzungen sowie Sport- und Verbandsgerichtsverhandlungen.

 

Eine Fortsetzung des Spielbetriebes soll mindestens 14 Tage vorher angekündigt werden.

 

Der DFB und seine Mitgliedsverbände arbeiten intensiv an Antworten und Lösungen auf die vielen Fragen und Probleme, die der Corona-Virus für die Menschen im organisierten Fußball aufwirft. Zudem gilt es auch hier die internationalen Entscheidungen der FIFA und UEFA zu beachten. Es gibt zahlreiche Arbeits- und Koordinierungsgruppen auf den verschiedenen Ebenen des DFB und seiner Verbände, welche vernetzt die Entwicklung der Situation beobachten und Lösungsszenarien entwickeln. Dabei besteht ein enger Kontakt zur Bundes- und Landesregierung, deren Gesundheitsministerien sowie auch zum DOSB und den Landessportbünden.

Die Experten*innen des DFB, der DFL und der Regional- und Landesverbände haben in den letzten Tagen mit Hochdruck an Lösungen gearbeitet, welche mit der derzeitigen Situation und den Problemen einer Saisonverlängerung über den 30.06. hinaus, sich ergeben. Bei der Freigabe jeglicher Saisonplanungen waren u.a. damit einhergehende Veränderungen zu Schutz- und Sperrfristen, Wechselperioden, Stichtagen, Meldefristen und unterschiedliche Fragen zu Vereinswechseln, Verträgen, zu Altersklassenzugehörigkeiten und selbst zu einer eigenen Saisongestaltung zu beachten.

„Die Anpassungen der am Mittwoch besprochenen Änderungen werden heute im DFB-Vorstand beschlossen. Hier geht es um temporäre Aussetzungen der allgemeinverbindlichen Teile der DFB-Spielordnung sowie der DFB-Jugendordnung. Dies ermöglicht nunmehr auch die Veränderungen der jeweiligen Ordnungen in den Verbänden des DFB. Mit diesen Öffnungsklauseln haben wir die Handreichung für Entscheidungsspielräume und eine hohe Flexibilität für unsere Szenarien bekommen. Eigens dazu wurde noch am Abend in der Telefonkonferenz des FLB-Krisenstabes eine interne Arbeitsgruppe gebildet, welche zeitnah die Einarbeitung in unseren maßgeblichen Ordnungen prüft und vornimmt. Dieses müssen und werden wir im Sinne unserer Vereine auch sehr schnell regeln. Die hierzu notwendigen Anpassungen werden dann Mitte April dem Vorstand zur Beschlussfassung vorgelegt. Nunmehr erfolgt eine Einbindung unserer Vereine. Aus dem Ergebnis daraus und den zukünftigen Entscheidungen des Ministeriums erfolgen weitere Schritte durch den Verbandsvorstand, ggf. den Fußballkreisen“, sagt Präsident Kaden.

In den unterschiedlichen Schreiben an den Vorstand, die Kreisvorsitzenden und die Vereine in der vergangenen Woche legte der Präsident die aktuelle Situation dar, appellierte an Geduld und Vernunft und warb um Verständnis für die Schwierigkeit der Sache und die Folgen dieser, dann zu treffenden schweren Entscheidung.

 

Aktuelle Informationen und Entwicklungen rund um die Corona-Krise erhalten Sie weiterhin auf der Homepage des FLB und den Sozialen Medien.


 

 

Gemäß der Allgemeinverfügung der Stadt Cottbus vom 15.03.2020 müssen wir leider notgedrungen, mit sofortiger Wirkung, alle Sportanlagen unserer SG Willmersdorf e.V. für jegliche sportliche Aktivitäten gesperrt.


Ostseesportspiele 2020 LEIDER ABGESAGT

 

Die Cottbuser und Menschen der Region lieben Sport, Abwechslung und Spaß. Na klar, der Cottbuser OstSEE und der Strand sind noch nicht fertig!

 

 

Wir aber wollen frühzeitig Ihnen, Sportlern, Fans und Familien gemeinsam mit vielen Vereinen, Anrainern und Partnern drei Tage vom 12. bis 14. Juni 2020 Platz und Zeit für Begegnung, Bewegung und jede Menge Spaß und Unterhaltung bei den 1. OstSEE Sportspielen bieten.

 

Im OstSEE Sportpark Willmersdorf haben wir unser zentrales Veranstaltungslager aufgeschlagen. Hier erwarten Sie verschiedene Beachsportangebote, Starts, Zielankünfte und Siegerehrungen verschiedener Sportwettkämpfe, Public Viewing der Fußball-Europameisterschaft, ein Länderkampf im Boxen, Bands und Alexander Knappe und vor allem ein familienfreundliches und aktives Rahmenprogramm. Es wird dazu Informationen zum Cottbuser OstSEE geben und für Essen, Getränke und vieles mehr ist selbstverständlich gesorgt.

 

Informieren Sie sich schon heute, welche Wettkämpfe, Familienangebote oder Bands an den verschiedenen Tagen wann und wo geplant sind. Melden Sie sich gegebenenfalls für Ihren Wettkampf oder Ihre Challenge an. Tragen Sie sich bitte in ihren Kalender, wann Sie mit ihren Kindern und Enkelkindern vorbei kommen wollen. Nutzen Sie bitte dazu den Ablaufplan für die drei spannenden Tage. Nicht verwundern, er wird sich von Woche zu Woche vervollständigen, Ausschreibungen kommen hinzu und Lage- und Streckenpläne werden verfeinert.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme, Ihren Besuch, Ihre Unterstützung und Ihre Ideen.

In diesem Sinne Ahoi und Sport frei zu den 1.OstSEE Sportspielen vom 12. bis 14.Juni 2020!